StartseiteServiceLese-Tipps

Emotionale Intelligenz
--> Marco von Münchhausen: Wo die Seele auftankt

Marco von Münchhausen hat in seinem lehrreichen,
unterhaltsamen Buch verschiedenste "Tankstellen"
zusammengestellt, wo wir den Treibstoff bekommen,
den wir für ein glückliches, erfülltes (nicht nur
gefülltes) und erfolgreiches Leben brauchen.

Irgendwann geht auf der Überholspur des Alltags mit
seinen tausend Anforderungen und Reizen die Anzeige
auf 0: Unsere Energiereserven sind aufgebraucht. Aber
wir machen weiter, müssen ja -- irgendwie. Erschöpfung,
innere Leere, psychosomatische Beschwerden; die Liste
der Schäden, die das Fahren mit leerem Tank an Körper
und Seele verursacht, ist lang und leidlich bekannt.

Nach dem Baukastenprinzip kann sich jeder aus 15
Möglichkeiten das auswählen, was ihn neue Kraft schöpfen
lässt und wieder näher zu sich selbst bringt.

Sich zentrieren, die Aufmerksamkeit nach innen richten,
das Lebenstempo drosseln und im Alltag Freiraum für
die Seele schaffen - das bedeutet "auftanken". Manche
Menschen finden zu sich, indem sie äußerlich Ordnung
schaffen, andere durch Bewegung, wieder andere durch
bewusstes Genießen oder in der Natur. Auch Musik bringt
die Seele zum Klingen und die Kunst erhebt uns über das
Alltägliche. Mit anderen zu lachen, Dankbarkeit zu
empfinden, Beten, Schweigen, Feste oder soziales
Engagement sind weitere Energiequellen, die vorgestellt
werden.

Auch wenn das Cover ein bisschen spirituell verklärt
anmutet, ist das Buch inhaltlich undogmatisch und ohne
esoterischen Beigeschmack. Von Münchhausen bietet auch
keine Allerwelts-Wellnesstipps, wie man sie in jeder
Zeitschrift findet, sondern wirklich spannende,
fundierte Einblicke in die Welt der Wahrnehmung und des
Erlebens sowie ganz individuelle "Rastplätze". Am Ende
jedes Kapitels gibt es Raum für persönliche Notizen,
denn „Wo die Seele auftankt“ soll ein Buch zum ständigen
Benutzen und ein Begleiter über einen längeren Zeitraum
sein.



-->Work-Life-Balance –
So bringen Sie Ihr Leben (wieder) ins Gleichgewicht

von: Cobaugh, Heike M. / Schwerdtfeger, Susanne

Viele Berufstätige haben zwar gute Jobs, arbeiten hart
und viel, sind gesellschaftlich erfolgreich - doch
wirklich zufrieden oder gar glücklich sind sie nicht.
Berufs- und Privatleben halten sich nicht das
Gleichgewicht. Finden Sie Ihren Balance-Point.


--> Die Säulen der Gesundheit von Rüdiger Dahlke

Kurzbeschreibung
Bereits der altgriechische Arzt Hippokrates beschwor die
Säulen der Gesundheit: Bewegung, Ernährung, Entspannung,
Umwelt und Bewusstsein. Wer all diesen Säulen angemessen
gerecht wird, dessen Lebenstempel steht auf festen Stützen,
und er kann sich des wunderbaren Effekts ansteckender
Gesundheit erfreuen. Vorbeugung lautet das Zauberwort,
mit dem die Autoren das Bewusstsein stärken, dass ein
gesundes Leben im Einklang mit der Natur Krankheit schon
im Vorfeld verhindern kann. Mit einfachen bis anspruchsvollen
Übungen, Ratschlägen, Rezepten und einer Fülle von Anregungen
inspirieren sie zu einer ausgeglichenen, intelligenten
Lebensführung, die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und
Lebensfreude schenkt.


--> Fett-Falle 40 von Pamela Peeke

Pamela Peeke klärt in diesem Buch nicht nur über die
medizinischen Hintergründe auf. Sie hat auch eine
Lösung parat, die in einer Testserie am National Institut
of Health überprüft und für gut befunden wurde: Mit einem
Dreisäulenprogramm aus Ernährung, Entspannung und Bewegung
durchbrechen Sie den Teufelskreis, gestalten Ihren
Lebensstil neu und nehmen wie von selbst ab.


Druckbare Version